Mittwoch, 01.12.2010

Torben Koning ist Spieler des Monats Oktober!


Mit 57% der Stimmen ließ er Björn Burhmester (10%), Nils Meyer und Pavel Mickal (jeweils 8%) klar hinter sich.

Ausschlaggebend für die Wahl war natürlich die fantastische Leistung im Auswärtsspiel beim VfL Bad Schwartau. Nordhorns Torhüter Björn Burhmester kassierte in der 30. Minute die Rote Karte, da er außerhalb des Torraums mit einem Gegenspieler zusammen prallte.

Da Ersatztorwart Dennis Bartels aus gesundheitlichen Gründen fehlte, machte sich Torben Koning, der Torhüter der 3. Mannschaft, mit auf den Weg nach Lübeck. In der 2. Halbzeit sicherte Koning, mit Hilfe einer starken Abwehr, den Sieg der HSG, indem er unter anderem 2 Siebenmeter und einige freie Bälle parierte. Nach dem Spiel wurde der Torwart von seinen Mitspielern auf Händen getragen.

Mit dem Ende der Wahl des Spielers des Monats Oktober startet natürlich auch direkt die neue Wahl des besten Spielers des Monats Novembers 2010.