Foto: Melanie Bültmann
Samstag, 24.06.2017

Treue Fans werden belohnt - Dauerkartenpreise bleiben konstant

Preiserhöhung Einzelkarten - Familienkarte bald erhältlich


Die Preise für die Dauerkarten bleiben wie in der Saison 2016/17 gleich. Auch in diesem Jahr gibt es die 2-Städte-Dauerkarte für alle 19 Heimspiele. Der Kauf einer Dauerkarte für alle 19 Heimspiele lohnt sich – ca 30 % bzw. 5 Spiele Ersparnis auf die regulären Eintrittspreise sind möglich. Das Vorverkaufsrecht auf bisherige Dauerkartenplätze besteht bis zum 21.07.2017. Die Bestellung der Dauerkarte ist in der HSG-Geschäftsstelle (05921-79600) möglich. Neue Dauerkarten können absofort auch online unter www.hsgnordhorn-lingen.de/eintrittskarten gebucht werden.

Foto: DKB Handball Bundesliga
Dienstag, 20.06.2017

DHB-POKAL: Die HSG trifft auf HC Empor Rostock

Füchse Berlin und HF Springe komplettieren das Feld


Das 2-Städte-Team der HSG Nordhorn-Lingen trifft in der 1. DHB-Pokalrunde, die in 16 Final4-Turnieren ausgetragen wird, auf den HC Empor Rostock.

In der zweiten Partie, des voraussichtlich in Springe oder Rostock stattfindenden Turniers im Final4-Modus, treffen die Berliner Füchse und der Drittligist HF Springe aufeinander. Die Halbfinalspiele der ersten Runde finden am 19. August 2017 statt, das Finale des jeweiligen Final Four am 20. August 2017.

Foto: Melanie Bültmann
Montag, 19.06.2017

Youngster Yannick Fraatz feiert Nationalmannschafts Debüt


Nur 7 Wochen vor der U19-Weltmeisterschaft hatte der 17-jährige Nordhorner Yannick Fraatz allen Grund zur Freude, denn er feierte sein Debüt im Dress der deutschen Nationalmannschaft. Bereits am Mittwoch reiste der Rechtsaußen zum Lehrgang in Richtung Ammersee nach Herrschingen.

Am Samstag stand dann das erste Testspiel der WM-Vorbereitung gegen den Gegner Italien an. Fraatz bekam an diesem Tag eine Einsatzzeit von 30 Minuten. Diese Spielzeit nutze er und netzte direkt 3-mal ein. Mit einer 42:18 Niederlage musste sich die U19 aus Italien am Sonnabend deutlich geschlagen geben.

Dienstag, 13.06.2017

Jetzt die Dauerkarte für die Saison 2017/18 sichern

Dauerkartenpreise bleiben konstant – Frühbucherrabatt sichern


Die HSG Nordhorn-Lingen hat mit dem Vorverkauf für die Dauerkarten der Saison 2017/2018 begonnen. Die Preise für die Dauerkarten sind die gleichen, wie in der laufenden Saison. Auch in diesem Jahr wird es die 2-Städte-Dauerkarte für alle 19 Heimspiele geben. Und auch die Städtekarten, die Dauerkarten nur für Nordhorn oder Lingen, sind zu erwerben.Der Kauf einer Dauerkarte für alle 19 Heimspiele lohnt sich

Foto: Melanie Bültmann
Montag, 12.06.2017

Souveräner Sieg zum Abschluss


Die Mannschaft von Trainer Heiner Bültmann zeigte am vergangen Samstag den Gästen der SG Leutershausen, dass man ihnen an diesem Abend nichts schenken würde. Bereits nach sieben Minuten führte die HSG Nordhorn-Lingen mit 6:2. Leutershausens Trainer Marc Nagel zeigte Reaktion und nahm die Auszeit.

Samstag, 10.06.2017

30:25-Sieg zum Abschluss der Saison

Miedema mit 7 Toren erfolgreichster Werfer - Leutershausen steigt ab


Statistik zum Spiel


30:25
(16:10)
HSG Nordhorn-Lingen
Kaleun (2 Paraden, ab 51.), Buhrmester (9 Paraden, bis 51.); Verjans (2), Heiny (3), Mickal (3), Miedema (7), Meyer, Fraatz (n.e.), van Lengerich, Rooba (3), Terwolbeck (4), de Boer (3), Wiese, Seidel (5/4)
SG Leutershausen
Hübe (1 Parade, bis 11., ab 31.), Mangold (1 Parade, ab 11.-31.); Wetzel (n.e.), Salger (7), Rapple (4/4), Kupijai (4), Volk, Russ (1), Bauer (2), Spohn (3), Kubitschek (1), Conrad, Karpstein, Moller (3)
Trainer
Heiner Bültmann
Marc Nagel
Schiedsrichter
Karamuk / Seliger
Strafminuten
12 Min. (de Boer 13.; Meyer 15., 39.; Terwolbeck 26.; Mickal 53.; Verjans 57.)
12 Min. (Volk 30., 43.; Kubitschek 33.; Conrad 38.; Salger 42., 47.)
Siebenmeter
4/4
4/4
Beste Spieler
Miedema, Terwolbeck, de Boer
Salger
Zuschauer
2.558 (in der EmslandArena)
Spielfilm
4:2 (5.), 8:4 (10.), 10:5 (15.), 12:6 (20.), 14:9 (25.), 16:10 (Hz.), 19:13 (35.), 21:14 (40.), 25:15 (45.), 26:18 (50.), 29:20 (55.), 30:25 (En.)
Foto: Melanie Bültmann
Freitag, 09.06.2017

Busshuttle zur EmslandArena


Für die Mannschaft der HSG Nordhorn-Lingen steht am kommenden Samstag (10.06.2017) das letzte Heimspiel der Saison 2016/2017 an. Auch bei diesem Spiel bietet die HSG Nordhorn-Lingen gemeinsam mit Meyering Reisen aus Lingen einen Busshuttle zur EmslandArena an.

Foto: Melanie Bültmann
Donnerstag, 08.06.2017

Letztes Heimspiel für die HSG Nordhorn-Lingen

Verabschiedung von Jürgen Rooba und Asbjørn Madsen


Am Sonnabend ist die SG Leutershausen zu Gast in der Lingener EmslandArena. Das letzte Heimspiel der Saison wird um 18 Uhr angepfiffen. Für die Mannschaft von Trainer Marc Nagel geht es in der letzten Partie darum, das Saisonziel, den Klassenerhalt, zu erreichen. Am Samstag wird die SG Leutershausen alles daransetzen, um auf dem rettenden 16. Tabellenplatz zu bleiben. Die HSG Nordhorn-Lingen braucht in diesem letzten spannenden Spiel die volle Unterstützung aller Fans, um sich mit einem Heimsieg in die Sommerpause zu verabschieden.

Foto: Dessau-Roßlauer HV 06
Mittwoch, 07.06.2017

Die HSG Nordhorn-Lingen verliert in den Schlussminuten 27:26 (12:14) beim Dessau-Roßlauer HV06

Die einzige Führung im Spiel reicht den Sachsen-Anhaltern zum Sieg


In der Nachbetrachtung war es eins dieser vermaledeiten Spiele in denen man vergisst den Lohn für die Leistung mitzunehmen. Den „Bibern“ aus Dessau-Roßlau hatte die einzige Führung im Spiel zum Sieg gereicht.

Dienstag, 06.06.2017

Dauerkartenvorverkauf hat begonnen

Dauerkartenpreise bleiben konstant – Frühbucherrabatt sichern


Die HSG Nordhorn-Lingen hat mit dem Vorverkauf für die Dauerkarten der Saison 2017/2018 begonnen. Die Preise für die Dauerkarten sind die gleichen, wie in der laufenden Saison.Auch in diesem Jahr wird es die 2-Städte-Dauerkarte für alle 19 Heimspiele geben. Und auch die Städtekarten, die Dauerkarten nur für Nordhorn oder Lingen, sind zu erwerben.Der Kauf einer Dauerkarte für alle 19 Heimspiele lohnt sich – ca 30 % bzw. 5 Spiele Ersparnis auf die regulären Eintrittspreise sind möglich. Das Vorverkaufsrecht auf bisherige Dauerkartenplätze besteht bis zum 21.07.2017.

Subscribe to HSG Nordhorn-Lingen | Zwei Städte. Ein Team. RSS