Sonntag, 28.08.2016

Sensation verpasst

HSG unterliegt SC Magdeburg mit 20:23


Statistik zum Spiel

20:23
(9:11)
HSG Nordhorn-Lingen
Buhrmester (8 Paraden); Verjans (2/1), Heiny (5), Schumann, Mickal, Miedema, Fraatz (1), Rooba (2), Terwolbeck (1), de Boer (1), Wiese (3), Madsen (2), Seidel (3)
SC Magdeburg
Green (10 Paraden), Quenstedt (5); Musa, Musche (4), van Olphen (1), Pettersson, Bagersted, Grafenhorst, Christiansen (1), Bezjak (3), Weber (7/2), Damgaard (2), Zelenovic (4), Lemke
Trainer
Heiner Bültmann
Strafminuten
6 Min. (Heiny, Miedema, de Boer)
2 Min. (Musa)
Siebenmeter
0/1 (Verjans verwirft)
2/3 (Weber verwirft)
Zuschauer
874 (im Euregium)
Spielfilm
1:4 (5.), 6:10 (19.), 8:10 (22.), 9:10 (23.), 9:11 (HZ) - 11.16 (36.), 14:17 (41.), 16:19 (45.) 18:21 (53.), 19:23 (56.), 20:23 (EN)
Foto: GN-Online / Westdörp
Freitag, 26.08.2016

Herausforderung gegen Pokalsieger SC Magdeburg

Fieberkurve zeigt steil nach oben


Zur Eröffnung des Pokalwochenendes treffen um 16.30 Uhr die HSG Norderstedt Henstedt-Ulzburg und Eintracht Hildesheim aufeinander

Foto: Melanie Bültmann
Montag, 15.08.2016

Trainingslager der HSG Nordhorn-Lingen

Testspiel gegen niederländischen Erstligisten aus Zwartemeer


Am vergangen Freitag ging es für das Team um Nicky Verjans ins Trainingslager nach Emlichheim. Hervorragender Gastgeber war wie in den Jahren zuvor der Hof Veldlink. Perfekt verpflegt und umsorgt war der Mannschaft so ein optimales Trainingsumfeld geboten.   

Freitag, 05.08.2016

TESTSPIEL: Nordhorn-Lingen dreht Spiel in Emsdetten

Nach 8:12 noch 27:24


Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen hat das dritte von vier Testspielen in der Vorbereitung gewonnen. Das Zwei-Städte-Team setzte sich beim Zweitliga-Rivalen TV Emsdetten mit 27:24 durch. Dabei hatte es zur Pause noch 8:12 zurückgelegen.

von Uli Mentrup

Quelle: Lingener Tagespost

Dienstag, 09.08.2016

Nordhorn-Lingen testet für den guten Zweck

In Friedeburg gegen Wilhelmshaven


Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen ist gespannt auf sein fünftes Testspiel. Am Mittwoch trifft das Zwei-Städte-Team um 19 Uhr in der Sporthalle Altes Amt in Friedeburg auf den Liga-Rivalen Wilhelmshavener HV. Der Erlös geht an das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke.

von Uli Mentrup

Quelle: Lingener Tagespost

Samstag, 06.08.2016

„HANDBALL – Es lebe der Sport“

Verband und Ligen machen sich mit Kampagne & Claim stark für authentischen, sauberen und ehrlichen Sport


Handspiel richtig gemacht - auch bei den Olympischen Sommerspielen in Rio wollen die Bad Boys um EM-Held Andreas Wolff („Was halten Sie von Spanien? - Fast alles“) vormachen, wie der Ball mit der Hand regelkonform ins Tor kommt (Schweden vs. Deutschland, Sonntag, 7.08., 16.30 live im ZDF). Bereits beim sensationellen EM-Sieg hat der Handball-Europameister im Handspiel mit dem Ball überzeugt und Sportdeutschland begeistert.

Foto: Melanie Bültmann
Donnerstag, 04.08.2016

+++ EILMELDUNG +++

Testspiel vs. TV Emsdetten OHNE Zuschauer


Das morgige Vorbereitungsspiel gegen unseren Ligarivalen TV Emsdetten um 19:00 Uhr in Emsdetten findet entgegen der Ankündigung leider OHNE Zuschauer statt. Laut des Eintrages auf der Website des TV Emsdetten könne durch die Umbauarbeiten in der Ems-Halle aus Gründen der Sicherheit und der Verschmutzung der Tribünen leider keine Zuschauer zu dem Testspiel zugelassen werden. 

Freitag, 29.07.2016

Einzelkartenverkauf startet

Jetzt Tickets für die Saison 2016/17 sichern


Am kommenden Montag, 1. August, startet der Einzelkartenverkauf für die neue Saison 2016/17. Die Tickets für Heim- und Auswärtsspiele sind dann im Internet, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und in der Geschäftsstelle in Nordhorn erhältlich. Die Preise in den entsprechenden Kategorien bleiben im Vergleich zur letzten Saison unverändert.
Hier geht es zur Online-Bestellung der Einzelkarten - Karten online bestellen

Dienstag, 26.07.2016

Sieg gegen ASV Hamm-Westfalen im ersten Test

HSG Nordhorn-Lingen schlägt Ligarivalen 31:27


Am vergangenen Freitag schlug die HSG Nordhorn-Lingen vor knapp 250 Zuschauern den direkten Ligarivalen ASV Hamm-Westfalen mit 31:27 (15:11). Im Nordhorner Euregium überzeugte die Mannschaft vor allem in der Defensive, die 45 Minuten lang gut sortiert den Gästen das Leben schwer machte und in dieser Zeit nur 17 Gegentreffer zuließ. Auch in der Offensive konnte das Zwei-Städte-Team seine Chancen nutzen und erzielte 31 Treffer. 

Foto: Melanie Bültmann
Dienstag, 26.07.2016

Matthias „Matze“ Poll macht weiter bei der HSG Nordhorn-Lingen


Matthias Poll hat seinen Vertrag bei der HSG Nordhorn-Lingen um ein weiteres Jahr verlängert. Der 25-jährige Poll geht damit in seine siebte Saison bei der HSG Nordhorn-Lingen. Allerdings trägt er bereits seit seinem 5. Lebensjahr das rote Trikot und ist einer von mehreren Spielern, die bereits in der Jugend für die HSG gespielt haben.

Subscribe to HSG Nordhorn-Lingen | Zwei Städte. Ein Team. RSS