Mittwoch, 26.04.2017

msg services ag neuer HSG-Partner

IT-Dienstleister engagiert sich ab sofort beim Handball-Zweitligisten


Die HSG Nordhorn-Lingen kann bei der Suche nach neuen Sponsoren den ersten Erfolg vermelden.

Sonntag, 23.04.2017

Nordhorn-Lingen fertigt Rostock mit 36:14 ab

Kaum Gegenwehr der Rostocker in Nordhorn


Statistik zum Spiel


36:14
(22:7)
HSG Nordhorn-Lingen
Kaleun (8 Paraden, ab 30.), Buhrmester (9 Paraden, bis 30.); Verjans (5), Wilmsen, Mickal (7), Miedema (3), Meyer (2), Fraatz (1), Rooba (3), Terwolbeck (2), de Boer (3), Wiese, Seidel (10/4)
HC Empor Rostock
Mehler (1 Parade, bis 11., bei einem 7m), P. Porath (9 Paraden, ab 11.); Meuser, Iliopoulos, Heil (3), Jäger (1), Flödl (4), Höwt (1), Papadopoulos (1/1), Zourek, Lux (1), Zemlin (1), Trupp (1), Porath (1/1)
Trainer
Heiner Bültmann
Hans-Georg Jaunich
Schiedsrichter
Strafminuten
6 Min. (Fraatz 33.; Meyer 37.; Wilmsen 46.)
10 Min. (Iliopoulos 5.; Zemlin 17.; Lux 19.; Flödl 32.; Papadopoulos 45.)
Siebenmeter
4/4
2/2
Beste Spieler
Seidel, Mickal, Terwolbeck
---
Zuschauer
2.119 (im Euregium)
Spielfilm
4:1 (5.), 8:3 (10.), 12:4 (15.), 16:5 (20.), 20:6 (25.), 22:7 (Hz.), 23:8 (35.), 24:10 (40.), 26:11 (45.), 27:12 (50.), 32:12 (55.), 36:14 (En.)
Foto: Melanie Bültmann
Sonntag, 23.04.2017

Patrick Miedema verlängert bis 2020


Die HSG Nordhorn-Lingen freut sich eine weitere wichtige Vertragsverlängerung bekannt geben zu können:
Der niederländische Nationalspieler Patrick Miedema verlängert seinen Vertrag bei der HSG um drei Jahre bis zum Jahr 2020.

Freitag, 21.04.2017

HSG unterliegt TuSEM Essen

25:27 (13:14)-Niederlage trotz starkem Kampf


Statistik zum Spiel

27:25
(14:13)
TuSEM Essen
Donderis Vegas (6 P.), Bliss (1 P.), Beyer (6/3), Ellwanger (4), Hegemann (1), Roosna, Woss (4), Kintrup (1), Sayin (1), Szczesny (4), Muller, Seidel (4), Meurer, Reissky (2)
HSG Nordhorn-Lingen
Kaleun, Buhrmester (7 P.), Verjans (4), van Lengerich, Mickal, Miedema (6), Meyer, Fraatz (1), Poll, Rooba (1), Terwolbeck (3), de Boer (3), Wiese, Seidel (7/4)
Trainer
Stephan Krebietke
Heiner Bültmann
Schiedsrichter
Dedens/Geckert
Strafminuten
6 Min.
4 Min.
Siebenmeter
3/3
4/5
Zuschauer
2.312 (in der Sporthalle "Am Hallo")
Donnerstag, 20.04.2017

HSG Nordhorn-Lingen erhält Lizenz für die kommende Saison 2017/2018


Die Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga GmbH teilte heute allen Vereinen die Lizenzentscheide mit. Die HSG Nordhorn-Lingen erhält somit die Lizenz für die kommende Spielzeit in der 2. Handball-Bundesliga.

Gerhard Blömers, Geschäftsführer der HSG, wurde vorab telefonisch über die Lizenzerteilung durch Frank Bohmann (Geschäftsführung HBL) informiert.

Samstag, 22.04.2017

Unglaubliche Versteigerungsaktion von Jens Reske und Marcel Christ erreicht 7.124,00 €

Marktkauf Kutsche rundet auf 8.000,00 € auf


Um die HSG zu unterstützen riefen Jens und Marcel eine Aktion ins Leben und versteigerten über Facebook jegliche Art von HSG-Fanartikel oder auch Trikots ect. von anderen Vereinen.

Für Jens Reske, seit 15 Jahren bei jedem Heimspiel dabei, ist diese Aktion eine Herzensangelegenheit. Dass eine solche Summe zusammengekommen ist, kann er selbst kaum glauben und hat davon zu Beginn nicht träumen können. Auch Marcel Christ, seit 2013 bei jedem Heimspiel und vielen Auswärtsspielen dabei, ist begeistert. “Unser Herz schlägt für die HSG! Wir freuen uns, dass wir dem Verein helfen konnten.“

Foto: HSG Konstanz
Freitag, 21.04.2017

Der Doppelspieltag für die HSG Nordhorn-Lingen beginnt am Freitag um 19.30 Uhr bei TUSEM Essen

Am Sonntag folgt dann im Euregium um 17 Uhr die Partie gegen den HC Empor Rostock


Den letzten der ungeliebten Doppelspieltage hat die HSG Nordhorn-Lingen am kommenden Wochenende zu bewältigen. Dabei kommt es am Freitagabend ab 19.30 Uhr zunächst zum Traditionsduell mit dem TUSEM Essen. Die Duelle der beiden Vereine sind stets geprägt von prächtiger Stimmung in den Hallen und kämpferischen Auseinandersetzungen auf dem Spielfeld.

Donnerstag, 20.04.2017

Premiere am Freitag: HD Live-Übertragung vom kommendem Auswärtsspiel der HSG Nordhorn-Lingen.


Unsere Fans kennen die Stimmung, die bei Spielen manchmal wie eine Bombe platzt und die Halle zum Beben bringt. Bei dem letzten Spiel gegen Wilhelmshaven standen über 3000 Zuschauer hinter unserer HSG und konnte unsere Handballhelden bis zur letzten Minute kämpfen sehen.

Foto: Melanie Bültmann
Mittwoch, 19.04.2017

Alex Terwolbeck bleibt der HSG ein weiteres Jahr treu!


Alex Terwolbeck, 25-jähriger Spielmacher der HSG Nordhorn-Lingen, hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Terwolbeck ist Stammspieler auf der Position Rückraum Mitte und kommt fast jedes Spiel dieser Saison für 60 Minuten im Angriff zum Einsatz.

Foto: Melanie Bültmann
Dienstag, 18.04.2017

Punkteteilung beim 26:26 (13:10) vor 3058 Zuschauern in der EmslandArena gegen den Wilhelmshavener HV

Am Ende ein gerechtes Ergebnis im Niedersachsenderby mit wechselnden Führungen


Nicky Verjans feierte nach seiner langen Verletzungspause sein Comeback im roten Dress, aber die HSG Nordhorn-Lingen musste weiterhin auf Lutz Heiny, Jens Wiese und Asbjörn Madsen verzichten.

Subscribe to HSG Nordhorn-Lingen | Zwei Städte. Ein Team. RSS