Foto: Melanie Bültmann
Donnerstag, 08.06.2017

Letztes Heimspiel für die HSG Nordhorn-Lingen

Verabschiedung von Jürgen Rooba und Asbjørn Madsen


Am Sonnabend ist die SG Leutershausen zu Gast in der Lingener EmslandArena. Das letzte Heimspiel der Saison wird um 18 Uhr angepfiffen. Für die Mannschaft von Trainer Marc Nagel geht es in der letzten Partie darum, das Saisonziel, den Klassenerhalt, zu erreichen. Am Samstag wird die SG Leutershausen alles daransetzen, um auf dem rettenden 16. Tabellenplatz zu bleiben. Die HSG Nordhorn-Lingen braucht in diesem letzten spannenden Spiel die volle Unterstützung aller Fans, um sich mit einem Heimsieg in die Sommerpause zu verabschieden.

Direkt nach der Partie werden auf dem Spielfeld unser Kreisläufer Asbjørn Madsen und unser Rechtsaußen Jürgen Rooba verabschiedet. Der 26-jährige Däne wird in den kommenden Tagen wieder die Heimreise antreten und in der nächsten Saison für seinen alten Verein Mors-Thy Handball auflaufen. Jürgen Rooba, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, wird die HSG Nordhorn-Lingen verlassen. Wohin seine Reise geht ist noch nicht bekannt. Die HSG Nordhorn-Lingen bedankt sich für zwei tolle Jahre bei Asbjørn und Jürgen.

Nach der Verabschiedung und nach dem Spiel findet, wie in den vergangenen Jahren auch, eine Abschlussfeier statt. Im Foyer der EmslandArena wird es bei Musik und Kaltgetränken einen schönen Saisonausklang gemeinsam mit den Spielern und Fans geben.