Foto: Melanie Bültmann
Sonntag, 23.04.2017

Patrick Miedema verlängert bis 2020


Die HSG Nordhorn-Lingen freut sich eine weitere wichtige Vertragsverlängerung bekannt geben zu können:
Der niederländische Nationalspieler Patrick Miedema verlängert seinen Vertrag bei der HSG um drei Jahre bis zum Jahr 2020.

Vor fünf Jahren stieß Patrick Miedema zur HSG Nordhorn-Lingen mit den Meriten nacheinander zum besten Linksaußen und besten Mittelmann der holländischen Liga gewählt worden zu sein.
Seine Allrounder-Qualitäten stellte der sympathische 26-jährige dann auch bei der HSG unter Beweis. In den letzten Jahren bewies er sich, außer im Tor, auf allen Positionen.
Spielte er zunächst hauptsächlich auf dem linken Flügel, war er für die laufende Saison gemeinsam mit Alex Terwolbeck für die Spielmacherposition vorgesehen. Aufgrund der vielen Verletzungen kam er dann aber bisher vornehmlich im rechten Rückraum, zuletzt auch im linken Rückraum, zum Einsatz und überzeugte mit konstant starken Leistungen.

Neben dem Handball hat er seinen Bachelor an der Johan-Cruyff Universität in Amsterdam erworben und wird in Zukunft auch beruflich erste Erfahrungen im Bereich Marketing sammeln.

Sein Trainer Heiner Bültmann über Patrick Miedema:
„Patrick spielt momentan eine bärenstarke Saison. Er hat viele Qualitäten, seine Explosivität, ein guter Wurf, er ist durchsetzungsstark und deckt gut. Ich bin sehr froh, ihn weiterhin im Team zu haben und bin mir sicher, dass er auch noch weitere Entwicklungsschritte gehen wird.“

Patrick Miedema nennt drei Gründe für seine Vertragsverlängerung:
„Für mich haben die Mannschaft, das Umfeld und die Fans den Ausschlag gegeben längerfristig hierzubleiben.
Ich habe mich immer wohlgefühlt bei der HSG. Wir haben eine gute Mannschaft, die schon lange zusammenspielt und ich konnte mich immer weiterentwickeln als Spieler und als Mensch. Jetzt bekomme ich auch noch die Chance, mich beruflich weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln im Marketing-Bereich.
Natürlich war es aufgrund der wirtschaftlichen Probleme nicht einfach, gerade auch als andere Angebote kamen, aber ich war durch viele Gespräche mit den Verantwortlichen optimistisch. Wenn man dann sieht, wie die gesamte Region und unsere Fans uns unterstützt haben, das war einfach nur geil und ich bin froh weiter Teil der HSG-Familie zu sein!“

Apropos Familie: Eine Familie wird auch Patrick Miedema gründen. Seine langjährige Partnerin Chantal Bosma und Patrick erwarten im Oktober Nachwuchs. Herzlichen Glückwunsch!!!