Sonntag, 28.05.2017

Toon kommt zurück zur HSG

Niederländischer Nationalspieler unterschreibt Zweijahresvertrag bei der HSG


Ein alter Bekannter wird in der neuen Saison die vakante Position am Kreis neben Luca de Boer besetzen: Toon Leenders. Der 30-jährige holländische Nationalspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei der HSG Nordhorn-Lingen.

Bereits 2009 wechselte Toon das erste Mal zur HSG, spielte damals drei Spielzeiten für die Rot-Weißen und entwickelte sich zu einem der besten Kreisläufer der Liga. Nach zwei Jahren beim TUSEM Essen kehrte er bereits 2014 das erste Mal zurück in die Grafschaft und spielte mit seinen Kollegen bis zum Ende der Saison um den Aufstieg, der letztendlich knapp verpasst wurde.

Nach zwei Jahren bei seinem Heimatverein Bevo HC kehrt Toon nun ein zweites Mal zurück in die Heimat seiner Frau Anna und freut sich auf die neuen Aufgaben sowie auf alte Bekannte und Freunde:

„Es gibt mehrere Gründe, weshalb ich zur HSG zurückkehre, aber der Wichtigste ist:

Ich habe riesige Lust darauf, mit der Mannschaft Vollgas zu geben und neue Ziele zu erreichen. Nordhorn war immer meine zweite Heimat und hier war ich nie wirklich komplett weg. Ich freue mich darauf, wieder in unseren zwei tollen Hallen zu spielen und unterstützt zu werden von unseren erstklassigen Fans!“

Der 2,02 m große und 110 kg schwere Leenders hat seine Qualitäten in Abwehr und Angriff und ist seit vielen Jahren auch Stammspieler der niederländischen Nationalmannschaft.

Sein alter und neuer Trainer Heiner Bültmann weiß um die Qualitäten Toons:

„Toon ist nach Philipp Vorlicek unser zweiter Neuzugang und nicht nur ich freue mich auf seine Rückkehr. Mit vielen Spielern hat er schon zusammengespielt, alle waren begeistert, als sie davon erfahren haben. 

Toon zeichnet sich durch enormen Einsatz im Training und im Spiel aus und wird uns mit seiner Physis und seiner Erfahrung weiterbringen. Die Integration wird problemlos und schnell verlaufen.

Außerdem passt er vom Typ her perfekt in unser Team. Mit seiner offenen Art war Toon auch immer ein absoluter Sympathieträger der HSG.“

Sigi Loeks, Hauptsponsor und zukünftig gemeinsam mit Gerhard Blömers Geschäftsführer der HSG Nordhorn-Lingen:

„Mit der Verpflichtung von Toon Leenders ist es uns gelungen einen weiteren wichtigen Baustein für die HSG-Mannschaft der kommenden Saison zu setzen. Die Fans und Freunde der HSG können sich auf einen Spieler freuen, der sich mit dem Verein und der Region absolut identifiziert und alles dafür geben wird, erfolgreich zu sein.“