Foto: Melanie Bültmann
Sonntag, 17.12.2017

Kapitän und Torjäger bleiben der HSG treu!

Alex Terwolbeck und Lasse Seidel haben ihre Verträge um 2 Jahre bis 2020 verlängert


Die HSG Nordhorn-Lingen hat die ersten Weichen für die Zukunft gestellt: Mit dem 26-jährigen Kapitän und Spielmacher Alex Terwolbeck und dem 24-jährigen Linksaußen Lasse Seidel haben zwei absolute Leistungsträger ihre Verträge um 2 Jahre verlängert.Alex Terwolbeck spielt seit seinem 5. Lebensjahr für die HSG und hat eine Entwicklung genommen, die vorbildlich für viele junge Spieler ist. Der kreative Spielmacher ist inzwischen einer der Führungsspieler der Zweitligamannschaft und seit dieser Saison auch Kapitän. Aber damit gibt sich Terwolbeck nicht zufrieden und hat weiterhin ehrgeizige Ziele:

„Ich freue mich, weitere zwei Jahre für die HSG zu spielen. Der Verein hat im letzten halben Jahr eine sehr positive Entwicklung genommen. Mit den ehrgeizigen Zielen der HSG Nordhorn-Lingen kann ich mich zu 100% identifizieren und habe mich deshalb dafür entschieden, den Weg bis 2020 mitzugehen. Mir ist klar, dass der Weg in die erste Liga sehr schwer wird und viele Vereine das gleiche Ziel verfolgen, aber es bleibt mein Traum, mit meinem Heimatverein in die erste Liga aufzusteigen.“

Lasse Seidel spielt seit 2016 für die HSG Nordhorn-Lingen. Auf der linken Außenbahn hat er sich mit seiner Spielweise schnell in die Herzen der Fans gespielt und war in seiner Premierensaison auch direkt mit 178/82 Toren bester Torschütze der HSG.

Der schnelle und spielstarke Seidel freut sich auf mindestens zwei weitere Jahre in Nordhorn und Lingen:

„Diese Vertragsverlängerung ist genau der richtige Schritt in meiner weiteren Entwicklung. Ich fühle mich sowohl in der Mannschaft als auch in der Region sehr wohl.
Nun gilt es, das in mich gesetzte Vertrauen zurückzuzahlen und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft und des Vereins beizutragen. Von Beginn an waren die Gespräche mit dem Verein sehr positiv, sodass eine weitere Zusammenarbeit nur die logische Konsequenz war. Die Vorstellungen des Vereins decken sich absolut mit meinen persönlichen Zielen und ich bin davon überzeugt, dass wir uns in den nächsten 2 Jahren kontinuierlich weiterentwickeln werden. Nun freue ich mich darauf zwei weitere Jahre im Euregium und in der EmslandArena vor unseren fantastischen Fans zu spielen.“   

Trainer und sportlicher Leiter Heiner Bültmann zur Verlängerung seiner beiden Spieler:

„Ich freue mich darauf, auch in Zukunft mit Alex und Lasse planen und arbeiten zu können. Beide sind sehr wichtige Spieler unseres Teams, die gerne Verantwortung übernehmen. Alex ist als Kapitän und Spielmacher ein echter Führungsspieler, der auf und neben dem Feld vorangeht. Lasse hat bei uns sofort gezeigt, was ich von ihm erwartet habe. Er ist schnell, torgefährlich und spielstark und strahlt große Spielfreude aus.

Ich bin mir sicher, dass beide den Fans der HSG in Zukunft noch viel Freude bereiten werden!“