HSG Nordhorn-Lingen startet Dauerkartenverkauf

01.08.2011

Am kommenden Dienstag, 25. Mai 2010 startet die HSG Nordhorn-Lingen den Dauerkartenverkauf für die neue Spielzeit. Die HSG verzeichnete in der laufenden Saison einen sehr positiven Zuschauerzuspruch der weit über dem Ligadurchschnitt liegt.

„Wir hoffen natürlich auch in der neuen Spielzeit unsere Fans und Zuschauer für die HSG begeistern zu können und benötigen auch deren Unterstützung bei der Umsetzung unserer Ziele“, so Markus Lohle.

Die neue Spielzeit 2010/2011 wird eine Qualifikationssaison hin zur eingleisigen 2. Handball-Bundesliga. Im Rahmen dessen muss die Mannschaft mindestens den achten Tabellenplatz erreichen. Aufgrund der notwendigen Qualifikation wird die neue Spielzeit sicherlich in Gänze ein hohes Maß an Spannung erreichen.

Um die Bedeutung der Zuschauerunterstützung zu unterstreichen, hat die HSG die Dauerkartenpreise zur neuen Saison – bei dann zu erwartenden 17 Heimspielen - nochmals reduziert. Ferner erhalten Kinder künftig auch auf den Außenblöcken der Längsgeraden ihre Dauerkarte zu vergünstigten Preisen.

Die Preise für Sitzplatzdauerkarten beginnen bei 119,00 €, Jugendliche und Kinder sowie Ermäßigungsberechtigte erhalten die Tickets entsprechend günstiger. Ferner wird allen Kunden wiederum ein attraktiver Frühbucherrabatt bei Bezahlung bis zum 18. Juni gewährt. Die Dauerkarteninhaber der laufenden Saison werden in den kommenden Tagen persönlich angeschrieben. Weitere Infos erhalten Interessierte beim Heimspiel am Samstag gegen den TV Emsdetten, in der Geschäftsstelle sowie über diese Homepage.
Alle Infos auch im Dauerkarten-Flyer: